- Kunstkreis Karlsfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Künstler

Meine sehr frühen Kindheitserinnerungen gehen zu den Farben. Sie lösten Glücksgefühle aus. Ich wollte immer malen und auch studieren, aber dazu fehlten die finanziellen Mittel und so bin ich Autodidaktin geblieben. Mein Weg führte mich 1974 zu dem Maler, Franz Grau. Er wollte kein Lehrer sein. Ich lernte bei ihm durch wache Aufmerksamkeit und vor allem Begeisterung. Die Auseinandersetzung mit dem Portrait wurde für mich sehr wichtig. Menschen senden unterschiedliche Farben aus und diese versuche ich mit dem Bildnis in Einklang zu bringen.
Für mein weiteres Schaffen wünsche ich mir immer wieder neue Träume in Farben. Sie mögen sichtbar werden zur Freude der Beschauer und zu meiner Weiterentwicklung.

Leonore Welscher

Kurzvita:

Malerin
geb. 1940 in München.

Teilnahme an div. Kunstausstellungen.

Zu meiner Homepage

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü